Ein Beitrag zur Inventur 2024 aus den Ortnachrichten Hohenacker KW3