Freizeitorchester

Das Freizeitorchester wurde vor vielen Jahren als Orchester für Wiedereinsteiger nach Berufs- oder Familienpause gegründet. Mittlerweile umfasst die Titelsammlung über 70 Titel. Und das Freizeitorchester ist zwischenzeitlich als ?Kapelle? von Mäx B. nicht mehr aus dem Verein wegzudenken. Unvergessen bleiben die Auftritte beim legendären Höflesfest vor einem begeisterten Publikum. Deutscher Schlager nach Dieter Thomas Kuhn Art war der Schlüssel zum Erfolg. Das Orchester hat nun ein neues Programm. Titel aus der Wirtschaftswunderzeit sind nun an der Reihe und wurden schon erfolgreich beim Unterhaltungsabend zu Gehör gebracht.

Probe

jeden 2. Donnerstag: 20.00 - 22.00 Uhr

Dirigent

Jürgen Kölz